UHP- & RunOnFlat-Reifen mit wdk-Zertifikat

Technik, Werkzeuge und Montage

  • PKW
  • Spezial-Seminar
  • Mit wdk-Zertifikat

Die Teilnehmer professionalisieren sich im Bereich der Montage von UHP- und RunOnFlat-Reifen. Dabei haben sie die Möglichkeit, eine für die Branche standardisierte und anerkannte Zusatzqualifikation (wdk-Zertifikat) zu erwerben.

Zielgruppe

Meister, Monteure, Mitarbeiter aus dem Tuning-Bereich

Voraussetzungen

Entsprechende Berufsausbildung und mindestens 3 Jahre Praxiserfahrung im Tätigkeitsfeld „Reifen & Räder“. Alternativ: Nachweis von Aus- bzw. Fortbildung im Bereich „Reifenmontage“.

Inhalte

  • Technik und Funktion von UHP- und RunOnFlat-Reifen, gesetzliche Grundlagen und Empfehlungen
  • Luftdrucküberwachungssysteme – Typen und Funktionen
  • Montage und Demontage von UHP- und RunOnFlat-Reifen, inkl. Hinweisen zu typischen und sicherheitsrelevanten Merkmalen
  • Prüfung von Montageinstrumenten und zugehörigen Systemteilen
  • Prüfung in Theorie und Praxis

Methodik

Präsentation, interaktive Erarbeitung, praktische Vorführungen und Anwendungen, umfangreiche Übungsmöglichkeiten.
Bei Praxisarbeiten werden in der Regel 4 Teilnehmer durch 1 Trainer betreut.

Ansprechpartner

Außendienst oder Rundum Wissen-Trainingszentrale

Seminardauer:
2 Tage
Teilnehmer:
mindestens 5 Personen,
maximal 8 Personen
Kosten pro Teilnehmer:
476,– Euro
zzgl. der gesetzl. MwSt.
Im Preis enthalten sind:
Seminarteilnahme und -unterlagen, Mittagessen und Getränke während des Seminars, Prüfungsgebühr sowie wdk-Zertifikat.