Seitenwand-Kennzeichnung – Teil 1

Kapitel Fortschritt
0% bearbeitet

99 = Lastindex

Der Lastindex (LI), auch Loadindex oder Tragfähigkeitskennzahl genannt, kennzeichnet die maximale Tragfähigkeit des Reifens. Jedem LI-Wert ist eine genormte Tragfähigkeit zugeordnet.

Unser Beispielreifen darf mit maximal 775 kg belastet werden, was eine maximale Achslast von 1.550 kg bedeutet.

Hinweis: Bei Reifen der Geschwindigkeitskategorien V, W, Y gibt es innerhalb der letzten 30 km/h ihrer Höchstgeschwindigkeit einen genormten Tragfähigkeitsabschlag.

Die komplette Tabelle finden in
unserem Lexikon A-Z unter: