Seitenwand-Kennzeichnung – Teil 1

Kapitel Fortschritt
0% bearbeitet

Y = Geschwindigkeitsindex

Der Geschwindigkeits- oder auch Speedindex (SI) gibt die Höchst-geschwindigkeit an, bis zu welcher der Reifen maximal eingesetzt werden darf. Jedem SI-Symbol ist eine (genormte) Höchstgeschwindigkeit zugeordnet. Bei unserem Beispielreifen sind das maximal 300 km/h.

Hinweis: Bei Reifen der Geschwindigkeitskategorien V, W, Y, gibt es innerhalb der letzten 30 km/h ihrer Höchstgeschwindigkeit einen genormten Tragfähigkeitsabschlag.

 

* in Verbindung mit einer Freigabe des Reifenherstellers
** nur bei Motorrad-Reifen

Die komplette Tabelle finden in
unserem Lexikon A-Z unter: